top of page
Headerverlauf.jpg

Hemd professionell gereinigt - Der Ablauf

Aktualisiert: 13. Juli 2023


Wie funktioniert eigentlich die Reinigung eines Hemdes bei Hemdenreinigung.ch? Wie läuft das ab? Was passiert da alles im Hintergrund?


Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in diesem Beitrag beschäftigen. Wir wollen Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben und die Geheimnisse der professionellen Reinigung etwas lüften.



Ankunft und Erfassung

Jeden Morgen werden die Aufträge durch den Postboten zugestellt. Die einzelnen Aufträge werden geöffnet, jede einzelne Textilie mit einer Etikette und einer darauf erfassten eindeutigen Nummer versehen sowie im System erfasst.


Die Etiketten sind Wasserfest und halten auch den bevorstehenden Waschgang aus. Die Markierung dient dazu, dass jede einzelne Textilie jederzeit wieder dem Eigentümer zugewiesen werden kann und ist auch die Grundlage für die Rechnungsstellung.


Hier passiert auch eine Prüfung der Textilien, ob spezielle Verschmutzungen oder Flecken vorhanden sind, welche spezifisch behandelt werden müssen.


Sortieren und Waschen

Ist dies erledigt und unser Hemd entsprechend geprüft und beschriftet, werden die Hemden nach Färbung sortiert. Konkret wird hell, dunkel und farbig unterschieden und in unterschiedliche Behälter gelegt.


Danach werden die Hemden mit einem passenden Waschgang in einer grossen Maschine gewaschen. Dabei werden gängige Waschmittel eingesetzt welche umweltverträglich sind und auch die Kleidungsstücke selbst schonen.


Bügeln

Ist der Waschgang beendet, werden die Hemden aus der Maschine genommen und für das Bügeln vorbereitet. Jedes Hemd wird danach auf eine der Bügel-Maschinen gespannt, in welcher insbesondere der Kragen sowie die Manschetten speziell gepresst werden. Die Maschinenelemente sind warm und trockenen dabei das Hemd direkt.

Hemd wird von Hemdenreinigung.ch gebügelt
Hemd wird gebügelt

Folieren & Verpacken

Zum Schluss werden die gereinigten und gebügelten Hemden in den Sortierer gehängt. Dabei wird jede Textilie gescannt und entsprechend identifiziert. Der Sortierer wartet, bis alle Textilien welche zu einem Auftrag gehören, vollständig vorhanden sind und gruppiert diese.


Sind alle Textilien vorhanden, werden die Kleider in Dreiergruppen zusammengeführt und automatisch mit einer Schutzfolie überzogen.


Zum Schluss werden die Textilien wieder in die Versandbox verpackt, verschlossen und mit der passenden Versandetikette versehen.

Schon ist ihr Auftrag bereit für den Rückweg.


Reparaturen

Manchmal erkennen wir aber auch kleinere Schäden oder fehlende Knöpfe. Zum Service gehört auch, dass wir möglichst versuchen, dies zu beheben. Dabei ist ein Arbeitsplatz für unseren Schneider vorhanden, welcher sich der Problemfälle annimmt.

Schneider behebt kleinere Schäden an Ihren Textilien wie fehlende Knöpfe
Arbeitsplatz Schneider

Gängige Knopfformen liegen dabei jederzeit bereit um zum Einsatz zu kommen.


Dies war der Ablauf am Beispiel eines Hemdes. Andere Textilien wie Anzüge müssen anders behandelt werden. Dort erfolgt die Reinigung über einen chemischen Reinigungsprozess. Mehr dazu später in einem anderen Beitrag.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page