top of page
Headerverlauf.jpg
  • AutorenbildRaphael Bolliger

Anzug professionell gereinigt - Der Ablauf

In einem der letzten Beiträge haben wir euch vorgestellt, wie die Reinigung eines Hemdes abläuft bei Hemdenreinigung.ch abläuft. Wie dies nun bei einem Anzug genau passiert, wollen wir euch in diesem Beitrag etwas näher vorstellen. Denn es funktioniert nicht genau gleich.


Ankunft des Anzugs & Erfassung

Analog dem Ablauf bei der Ankunft der Hemden, werden auch Anzüge im Eingang zuerst aus der Box genommen und mit einer eindeutigen Identifikation versehen. Dabei wird eine wasserfeste Etikette welche eine eindeutige Nummer enthält, versehen.


Die Anzüge werden zudem auf spezielle Verschmutzungen geprüft, welche allenfalls eine spezielle Behandlung nötig machen.


Sortieren & Chemisch reinigen

Anschliessend werden auch die Anzüge entsprechend sortiert, wobei diese gemeinsam mit anderen Textilien, insbesondere Damenkleider, aber separiert von den Hemden nach Hell und Dunkel sortiert werden. Textilien mit speziellen Verschmutzungen werden separat sortiert.

Anzug chemisch reinigen

Danach folgt der zentrale Arbeitsgang. Der Anzug wird in einem chemischen Reinigungsgang in einer speziellen Reinigungsmaschine gereinigt. In der Maschine wird mit Wasser und speziellen Chemikalien schonend gewaschen. Das dabei verwendete Wasser wird danach in einem Reinigungsgang wieder zurückgewonnen. Die zurückbleibenden Chemikalien werden korrekt entsorgt. Weitere Informationen zu Umweltthemen können Sie auch unserem folgenden Blogbeitrag entnehmen: https://www.hemdenreinigung.ch/post/umweltschädlichkeit-textilreinigung


Der gereinigte Anzug wird danach bereits trocken aus der Maschine genommen.


Bügeln

Anzug bügeln

Im nächsten Arbeitsschritt wird der Anzug von Hand professionell gebügelt. Das bügeln passiert trocken, mit einem angefeuchteten Tuch dazwischen, um den Stoff zu schonen und um Schäden zu vermeiden. Speziell bei Anzugshosen werden hier auch die Falten entsprechend eingebügelt.













Folieren & Verpacken

Der letzte Schritt wiederum ist analog zu den Hemden. Der Anzug wird über einem Bügel hängend in die Sortiermaschine gehängt. Die Sortiermaschine bringt alle zu einem bestimmten Auftrag gehörenden Textilien wieder zusammen. Sind alle Textilstücke im Sortierer vorhanden, wird der Auftrag ausgeschleust und automatisch mit einer Schutzfolie überzogen.


Schliesslich werden die Textilien wieder in die Versandbox verpackt und der Post übergeben.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Коментарі


bottom of page